Direkt zum Inhalt

Film-Workshop für lsbtiaq+ Personen (Teil 2)

Datum/Zeit
Datum - 02. Okt 2021 - 03. Okt 2021
10:00 bis 17:30

Ort
Straze


4.9./5.9. und 2.10./3.10.2021 in der STRAZE in Greifswald
jeweils 10:00-17:30 Uhr, Mittagspause 13:00-14:30 Uhr
keine Vorkenntnisse erforderlich

Ihr wolltet schon immer mal einen eigenen Film drehen? Hier bekommt ihr die Gelegenheit! Ob ihr nun vor oder hinter der Kamera stehen wollt, lasst eure Stimme hören. An zwei Wochenenden drehen wir gemeinsam einen Kurzfilm und durchleben dabei alle kreativen Prozesse der Filmproduktion. Vom Drehbuch schreiben, über die Kameraarbeit bis zum fertigen Ergebnis. Was genau das am Schluss sein wird entscheiden wir zusammen. Während den Wochenenden wird außerdem ein Schwerpunkt auf Barrierearmut gelegt, um Filme zu kreieren, die von möglichst allen Menschen genossen werden können.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Fahrt- und Übernachtungskosten können von uns übernommen werden. Wir werden während des Workshops mit veganem Mittagessen, Snacks und Getränken versorgt.

Die Räumlichkeiten und Toiletten sind rollstuhlgerecht. All Gender Toiletten sind vorhanden. Es gibt während des Workshops jederzeit die Möglichkeit sich in einen ruhigen Raum zurückzuziehen. Der Workshop ist in deutscher Lautsprache geplant. Bei anderen Sprachwünschen und Bedarfen für Barrierefreiheit meldet euch gerne: info [at] bildung-qube.de oder 0049 1516 7192752

Am Workshop können maximal 10 Personen teilnehmen. Daher meldet euch bitte verbindlich an. Wenn ihr teilnehmen wollt, aber nicht sicher zusagen könnt, sprecht oder schreibt uns gern an.

lsbtiaq+: lesbisch, schwul, bi, trans*, inter, asexuell, aromantisch, queer. Das + steht dafür, dass die Buchstabenreihe nicht abgeschlossen ist.

Hier geht’s zur Anmeldung für Teil 1 und 2