Direkt zum Inhalt

Lsbtiaq*+ im Schulkontext – queere Jugendliche begleiten! Fortbildung für Schulsozialarbeiter*innen und pädagogische Fachkräfte (online) (ausgebucht)

Datum/Zeit
Datum - 03. Dez 2021
10:00 bis 12:30


Hinweis: Diese Fortbildung ist bereits ausgebucht. Bitte melden Sie sich für die identische Fortbildung vom 09.12. an!
Viele pädagogische Fachkräfte haben den Wunsch queere, lesbische, schwule, bi, trans*, inter*, nicht-binäre Schüler_innen zu unterstützen und zu begleiten – andererseits fehlen leider oft das Wissen und die Handlungsstrategien, um den Bedarfen von queeren Schüler_innen gerecht zu werden. Ein besonderes Augenmerk werden wir auf tin* (trans*, inter* und nicht-binäre) Schüler_innen legen. Gemeinsam wollen wir in diesem Workshop Strategien für eine inklusivere Schulstruktur erarbeiten, Rollenbilder hinterfragen und einen selbstbestimmteren und gleichberechtigteren Schulalltag für queere Schüler_innen ermöglichen.
Zudem wird eine rechtliche Grundlage für die Begleitung von tin* Schüler_innen erarbeitet.

Die Fortbildung findet digital statt und dauert ca. 2 ½ Stunden und richtet sich in erster Linie an Schulsozialarbeiter_innen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Den zoom-Link zur Teilnahme erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung.

Bitte benutzen Sie das untenstehende Anmeldeformular zur Anmeldung und geben Sie im Kommentarfeld Ihre Einrichtung an.
Im Kommentarfeld können Sie auch angeben, was Sie brauchen, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Geplant sind:

  • Teilnahme per Chat möglich (der Chat wird dann von einer anderen Person vorgelesen)
  • Moderation (die Moderation achtet darauf, dass alle mitmachen können)
  • eine Pause
 

Buchung

Ticket-Typ Plätze
Nachrücker*innen-Liste
Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Bitte tragen Sie sich in die Nachrücker*innen-Liste ein, wenn wir Sie informieren sollen, falls wieder ein Platz frei wird.